Ernährung

Ich nehme ungern das Wort „Ernährung“ in den Mund, denn ich spreche lieber vom „Essen“. Wir ernähren uns nicht, wir essen – und das hoffentlich sehr gerne! Mein Anliegen ist es, im Gespräch mit Ihnen herauszufinden, warum für Sie das Thema „Essen“ in Ihrem Alltag ein Problem darstellt, z. B. bei Übergewicht oder Untergewicht, bei Lebensmittelallergien oder Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten.

 

Hier ist es unser gemeinsames Ziel, wieder einen natürlichen Umgang mit unseren Lebensmitteln zu bekommen, um somit die eigene Energie wieder für andere schöne Dinge im Leben zu nutzen.